Mai 2012

Die „begleitenden archäologischen Maßnahmen“ am Schloss haben neben der Wasserleitung Relikte von Festungsbaracken, die Fundamente des Torhauses am Schloss von 1591) und des Haupttorgebäudes der Festungsanlage von 1733 / 1734 freigelegt: Eine Führung für die Geschichtswerkstatt Harburg